(Deutsch) Ruf der SEELE versus Lebens-PLAN

SEELE versus Ego

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

  1. Jürgen Schröter
    27-01-2018

    Ich stimme dem Text voll und ganz zu!
    Vielleicht gehe ich sogar noch einen Schritt weiter.
    Ich habe mich auch von dem Begriff “Seelenplan” verabschiedet.

    Die Seele hat für ihre jeweilige Inkarnation keinen “Plan”,
    höchstens ein oder zwei Themen. Die Seele liebt Abenteuer,
    eine Inkarnation ist für sie eine Abenteuerreise. Sie liebt
    das Neue, das Unerwartete, das Überraschende, das Niedagewesene.
    Für sie ist das Leben eher ein Improvisationstheater, bei dem
    jeder Augenblick stimmig gelebt werden will.

    Vielleicht darf ich noch auf meine Buchbesprechung von
    SEELEN-Zahlen verweisen:
    http://buch-blog.info/irene-lauretti-seelen-zahlen/

    • Irene Lauretti
      27-01-2018

      oh, wow, DANKE lieber Jürgen, für Deine wundervolle Besprechung im Buch-Blog!! Das ist so lieb von Dir! Und ja, Du hast sehr recht, die Seele nimmt sich etwas vor … aber einen Plan, wie wir das hier im Irdischen verstehen, den hat sie nicht. Sie ist viel zu flexibel dafür, ist ja zwischen den Welten vermittelnde Flexibilität pur! Deine Einsichten und Erkenntnisse schätze ich sehr! Sei herzlich gegrüßt! Irene

  2. Margrit Minutella
    27-01-2018

    Liebe Irene – der Tag an dem Du diesen Eintrag geschrieben hast, der 27.01.2018, ist mein 55.Geburtstag und auch der Start in mein 3-er Jahr – welch eine Freude. Nach einigen schwierigen Jahren, vor allem 2015, 2016 und 2017 freue ich mich auf ein Jahr dass meinen Seelenwunsch in diese Form trägt von der du schreibst. Und ja der Mond ist auch für mich ein wichtiger “Resonanzpunkt” nehme ich doch oft die lunare Beschreibung der chinesischen Astrologie zur Hand wenn es darum geht in die 5-Elemente eines Menschen einzutauchen. Mit der Begegnung des JSJ vor rund 5 Jahren hat mein Leben eine Wende genommen und all das zusammen mit der wunderbaren Kraft der Erde welche ich durch die Arbeit mit Steinen ebenfalls immer wieder tief in Resonanz mit meiner Seele erleben darf – befinde ich mich auf einem Weg zu mir der jeden Tag wunderbares für mich bereit hält. Danke dass du deine Erfahrungen und dem daraus resultierendem Wissen teilst.

    • Irene Lauretti
      27-01-2018

      Liebe Margrit, ich sehe soeben erst Deinen Eintrag und bin sehr berührt! Wie lebst Du Dein 3er-Jahr mittlerweile? Ich freue mich sehr, von Dir zu hören! Herzlichst, Irene <3

Reply to Margrit Minutella


*

Your email address will not be published.  Required fields are marked *