WIDDER-Vollmond: MUT und WILLENSKRAFT!

Irene Lauretti
MUT und WILLENSKRAFT sind die herausragenden Attribute der Widder-Kraft, die sich im Mikrokosmos Mensch ausdrückt durch die LUNGENENERGIE.

Der Lungenstrom ist ein AUF-steigender Brust-Organstrom, weil er die Energie von seinem Vorgänger (Leberenergie) in der Brust übernimmt und den Strom lebendiger Lebensenergie sodann die emporgestreckten Arme hinauf in den Daumen und Zeigefinger trägt. (Siehe Abbildung „Stromverlauf der Lungenfunktionsenergie“ im entsprechenden Kapitel meines Buches Der Mond und der kosmische Code der Schöpfung).

Bei Menschen mit Lungenproblemen lassen sich aus diesem Grund übrigens des öfteren Furchen im Daumennagel entdecken und auch Schmerzen an Daumen und Daumenballen können ein Zeichen dafür sein, dass unser Lungenstrom Unterstützung benötigt und angekurbelt werden will.

Mut-losigkeit, Trauer, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit, körperliche Schwäche, eine fahle Hautfarbe ebenso wie sämtliche Lungenprobleme und teilweise auch Haarausfall sind weitere Hinweise von Körper und SEELE, dass die Lungenenergie nach Unterstützung durch die Aktivierung der Lungenenergie verlangt.

Wenn der Mond das Tor des WIDDERS betritt, dann ist der LUNGENSTROM unser Mondstrom = SCHLÜSSELSTROM zur Harmonisierung sämtlicher Körperfunktionen. Der Oppositions- bzw. Unterstützerstrom während dieser Tage ist die Blasenenergie, denn die Waage ist die Oppositionskraft des Widders, welche die Lunge gleich auf mehrfache Weise emotional und körperlich unterstützt.

Das Seelentor der WAAGE (siehe mein Blog vom 23.09.2014), die dem Vollmond im WIDDER als NEUMOND vorausgeht und dadurch bereits die Zusammenarbeit dieser beiden Kräfte erkennen lässt, liegt auf der Brust (Herzchakra) und damit im Bereich der Lungen, was bedeutet:

Ein geöffnetes WAAGE-Tor wird in jedem Fall unsere Lungen ebenso unterstützen, wie eine harmonische Lungenenergie immer auch die Blasen- und Nierenfunktion unterstützen wird.

Das Seelentor des WIDDERS (siehe Abb. Seite 268 in Der Mond und der kosmische Code der Schöpfung) selbst liegt im Bereich der Nieren, was zeigt, warum wir durch die Aktivierung der Lungenenergie immer auch die Nieren unterstützen.

„Angst“ ist nicht nur die negative Emotion der 4. Tiefe (Blase und Nieren), sondern gleichzeitig das größte Hindernis beim Ausleben unser WAHREN BESTIMMUNG, dem MUT, der Stimme unserer SEELE zu folgen.

Ass der Schwerter
Die Tarot-Karte “Ass der Schwerter” repräsentiert den MUT zum NEUBEGINN, den wir durch die WIDDER-Kraft ermöglichen. Das Schwert repräsentiert den Intellekt, welcher dem 2.-Tiefe-Element “Luft” zugeordnet ist. Kraft unserer Gedanken erschaffen wir uns entweder unser Gefängnis oder unseren Himmel auf Erden!

Das im weißen 2.-Tiefe-Kapitel in Wort und Bild beschriebene Einstimmen auf die vom Mond vorgegebene Widder-Schwingung durch den Mondstrom Lungenenergie zusammen mit deren Unterstützer-Energie Blasenenergie gibt uns den MUT, alten Ballast loszulassen (Blasenenergie!) und einen befreiten NEUBEGINN zu wagen, wie er symbolisch dargestellt wird durch die Tarot-Karte „Ass der Schwerter“ (siehe Abb.).

Das Schwert repräsentiert das Element LUFT, welches das Element der 2. Tiefe, der Muttertiefe der Lungenenergie, ist. „Luft“ ist außerdem auch das Element der Waage (Blasenenergie) und steht generell für einen scharfen Intellekt und für die Gedanken.

WIR selbst entscheiden, ob wir uns durch negative Gedanken unser eigenes Gefängnis schaffen, oder ob wir durch positive Ge-DANKEN scheinbar Unmögliches möglich machen!

Logo_mobile

  1. Stefanie Schlott
    07-10-2014

    Oh, thx thx thx…always good not only to read but to seeeeeeeee! Stefanie

Leave a comment


*

Your email address will not be published.  Required fields are marked *